Kikaya House

April 2017:

In der Zwischenzeit, bis wir unser eigenes Projekt beginnen, unterstützen wir das Kikaya House (ein Kinderheim).

Wir kennen den Gründer Tonny bereits seit einiger Zeit aus einem anderen Projekt und so entstand der Kontakt zu diesem Projekt. Das Kikaya House bietet Waisenkindern ein Zuhause. Die Organisation setzt sich für die gleichen Ziele ein, die wir auch verfolgen, und deshalb ist nach engem Austausch der Entschluss gefasst worden, dieses neue Projekt zu fördern.

Fischzucht (April 2017)

Im April 2017 haben wir 11.000 Tilapia-Fische gekauft, um die geplante Fischzucht des Projekts zu fördern. Diese soll dem Projekt als langfristige Einkommensquelle dienen.

Das Projekt "Brunnen" (Juni 2017)

Wasserversorgung ist ein großes und heikles Thema in Uganda, ganz besonders in ländlichen Gebieten wie in Buwaya. Im Kikaya House wurde daher mit Hilfe unserer Unterstützung ein Flachbrunnen gebaut, der speziell in der Trockenzeit sehr wichtig sein wird.

Das Projekt "Hühnerfarm" (August 2017)

Mit unserer Hilfe wurde eine Hühnerfarm errichtet. Die Hühner konnten nach Fertigstellung in ihren Stall einziehen!

Dies hilft dem Kikaya House auf dem Weg zur Selbstversorgung!